Firmengründung

Die Geschichte des Unternehmens geht auf das Jahr 1956 zurück, als Józef Matuszkiewicz, das Familienoberhaupt, ein Sägewerk gründete, das mehrere Arbeiter beschäftigte, um Dienstleistungen für die Anwohner zu erbringen. Der Betrieb des Sägewerks wurde bis in die 1990er Jahre ununterbrochen fortgesetzt.

Historia Firmy 4
Foto Firma 1024x666

Die nächste Generation

Die nächste Generation der Unternehmenseigentümer, Władysław und Dorota Matuszkiewicz, haben im Geiste der Familientradition, der Zuverlässigkeit und auf der Grundlage der gesammelten Erfahrungen das Werk auf einer Fläche von 5 ha erweitert und seine Technologie modernisiert, um es an die neuen Produktanforderungen des internationalen Marktes anzupassen.

Dynamische Weiterentwicklung

Basierend auf hochwertigem Schnittholz aus den polnischen Staatswäldern, einem modernen Maschinenpark mit 30 Trocknungsanlagen namhafter Hersteller, der Beschäftigung von ca. 240 erfahrenen Mitarbeitern und langjähriger Arbeit und Erfahrung hat die Firma MAT-TAR die Position eines der größten Hersteller von Holzböden in Polen erreicht.

Dynamiczny Rozwoj
Dynamiczny Rozwoj 2

Weltweiter Export

Die Produktmarke Mat-Tar wird auch außerhalb unseres Landes geschätzt. Der Export von Eichenböden erfolgt in fast jeden Winkel der Welt, über europäische Länder bis in die Vereinigten Staaten oder die Arabischen Emirate.

Präsentation des Unternehmens

Od zakupu surowca do gotowego produktu

Die Qualität der Eichenfußböden und anderer MAT-TAR Produkte wird durch einen umfassenden Produktionsprozess garantiert, der die Schritte vom Einkauf des Rohmaterials in den Staatswäldern über den Transport und die Verarbeitung bis hin zum fertigen Produkt für den Einbau in den Häusern unserer Kunden umfasst.